Von Zwetschgen und anderen Früchten

Man mag über den Rekordsommer 2018 sagen was man will, für Obstbauern war es auf jeden Fall kein schlechter Jahrgang. Die Bäume waren voll und die Qualität der Früchte super. So kam es, dass wir das Angebot erhielten, in Riehen selber Zwetschgen ernten zu gehen. Eine kleine Schar erklärte sich dazu bereit, der prallen Sonne zu trotzen und sich der Herausforderung  „Zwetschge“ zu stellen. Nach einer Stunde schweisstreibender Arbeit hatten wir 2 Transportkisten voll gesammelt und machten uns auf den Rückweg, wo die Früchte sowohl unter Bewohnern wie Café-Besuchern reissenden Absatz fanden. An dieser Stelle nochmals ein riiiiesen Dankeschön nach Riehen für das grosszügige Angebot und die tollen Früchte!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

rw

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s